skip to Main Content
info@pietoudolfcollection.com

Playfull Garden Collection

 49,95 inkl. MwSt

Eine spielerische Kollektion mit einer außergewöhnlichen Farbenvielfalt, unterschiedlichen Formen, Größen und Düften. Das ganze Jahr, sogar im Winter. Diese Kollektion bietet Ihnen eine wunderschöne und spezielle Wintersilhouette. Eine prachtvolle Einheit, in der sowohl Menschen als Tiere sich vergnügen werden. Das ist das „Spielen im Freien“, wie Piet Oudolf das selbst ganzjährlich macht.

Mit einer Box können Sie 1 m2 pflanzen. Nach jedem Winter kommen die pflanzen grösser zurück. Diese 1 m2 wird in 3 Jahren vollständig voll sein.

 

16 vorrätig

SKU: POC100005 Category:

Beschreibung

Veronicastrum virginicum ‚Challenger‘
Diese Pflanzen sind sofort zu erkennen durch ihren unverwechselbaren Blütenstand. Die schöne rosa, mit einem Hauch grün, Blüten sind in langen graziösen Ähren zusammengepackt. Es gibt nur wenige Gartenpflanzen, die so viele Insekten anziehen als Veronicastrum, wenn sie blühen. Die Blätter wachsen in Kränzen von 5 bis 8 Blättern um den Stängel herum. Sogar im Winter sorgen sie für eine auffallende Silhouette.

 

Delphinium x elatum ‚La Boheme‘
Dieses Delphinium ‚La Boheme‘ hat außergewöhnliche zweifarbige Blüten. Die blau-weiße Farbe dieser Kugelförmigen Blüten ist tatsächlich einzigartig. Diese Pflanze ist eine großartige Zier-, Schnitt- und Bienenpflanze. Sie wurden wegen ihrer runden Form schon in viktorianischen Zeiten verwendet, denn damals mussten Pflanzen von allen Seiten bewundert werden können. Das sagt etwas über die Schönheit dieser Pflanze, die wir Ihnen nicht enthalten wollen.

 

Astrantia major ‚Snow Star‘
Eine entzückende, altmodische Staude, die mal wieder neu in Mode gekommen ist – und das zu Recht. Attraktive glänzende und flach gekerbte Blätter. Auffällige, raffiniert gefärbte Hüllblätter umgeben die eigentlichen Blüten, die in einer einfachen Dolde stehen. Sie mag einen fruchtbaren und feuchten Boden. Die Astrantia ‚Snowstar‘ ist fast komplett weiß, mit einem Hauch grün mitten in der Blüte. Sie ist eine schöne Schnittblume, prächtig in einem Feldstrauß. Die weißen Knöpfchen geben dem Beet einen fantastischen spielerischen Effekt.

 

Persicaria amplexicaulis ‚Blackfield‘
Ein Knöterich mit knotigen Stängeln, derb-rustikalem Laub und winzigen dunkeln Blütenkerzen. Durch den verzweigten Wuchs werden dichte Vegetationsbarrieren gebildet. Während die Pflanze blüht und blüht, wird die Farbe immer intensiver, bis der erste Nachtforst dem Ganzen ein Ende setzt. Sie breitet sich langsam aus.

 

 

Echinacea purpurea ‚Green Jewel‘
Zu Recht ein Juwel im Garten. Die Blüten der Echinacea ‚Green Jewel‘ sind, wie der Name schon sagt, grün gefärbt. Das große zierliche Herz der Blüte ist grün, wie auch die spitzen Blüteblätter. Auch wenn die Blumen ausgeblüht sind, ist diese Pflanze ein schöner Anblick. Sogar im Winter bei Raufrost oder Schnee können Sie von einer atemraubenden Wintersilhouette genießen. Die Pflanze ist, wie viele Echinacea, ein starkes natürliches Antibiotikum.

 

Stachys ‚Mrs. Magenta‘
Diese starke Sorte ist eine fantastische Pflanze für das Beet. Die Ähren wiegen an einem sonnigen Sommertag im Wind. Wegen ihrer blassrosa Blütenfarbe, wirkt diese Pflanze wie ein Magnet für viele Schmetterlinge.

 

 

Monarda Purple Lace
Die Indianernessel, die deutsche Übersetzung des lateinischen Namens, hat auffallende rot-lila farbige Blüten mit einem dunkelpurpuren Herzen. An dieser Pflanze ist alles von Reiz – die Stängel kräftig und standfest, die Blätter duftend, die Blüten zahlreich und langlebig. Die Farbe dieser Pflanze greift oft die Aufmerksamkeit vieler Schmetterlinge und Bienen. Die Blätter verbreiten einen feinen aromatischen Duft. Die Blätter werden deswegen auch als Parfum für den weltbekannten Earl Grey Tee verwendet.

 

Melittis melissophyllum ‚Royal Velvet Distinction‘
Melittis kommt vom griechischen Melissa (Honigbiene) und Meli (Honig). Melissophyllum heißt dann auch Bienenpflanz. Die Pflanze duftet lecker und hat schöne weiße Blüten mit purpurnen Streifen. Die zweilippigen Blüten wachsen sehr üppig, alleine, zu zweit oder dritt in den Blattachseln der oberen Blätter. Diese Staude ist auch gut geeignet für den Topf auf dem Patio.

 

Molinia caerulea ‚Edith Dudszus‘
Dieses Ziergras hat zierliche und feste überhängende Blütenstiele. Es hat graugrünes Blatt und schwarz-lila Halme, die weit über das Blatt hinausragen. Die Halme haben eine strohgelbe Herbstfarbe. Sie verfärben im Herbst wunderschön, wodurch sie Ihrem Garten im ganzen Winter Schönheit und Struktur geben.

Back To Top